KERNDÄMMUNG

Dämmen lohnt sich

Heizkosten senken, Umwelt schonen, Wohnklima verbessern

Eine bewährte Methode, ein zweischaliges Mauerwerk nachträglich zu isolieren, ist die Kerndämmung. Die Vorderfront vieler Gebäude besteht aus einer Vor- und einer Hintermauerschale. Grund für diese Konstruktionsweise ist es, die Wohn- und Nutzräume bestmöglich vor äußeren Einflüssen abzuschirmen. Die Außenmauer hält Schnee, Frost, Regen, Sturm und Sonneneinstrahlung ab, wohingegen die Innenwand die Räume vor Kälte und Wärme schützt. Früher ließ man die dazwischenliegende Hohlschicht meist frei, was zu ärgerlichen Wärmeverlusten führte. Mittlerweile füllt man die Zwischenräume schon in der Bauphase mit Dämmplatten aus zum Beispiel Stein- oder Mineralwolle. Ältere Gebäude lassen sich mit einer Kerndämmung nachrüsten.

Für die nachträgliche Dämmung haben sich vor allem Einblasdämmstoffe bewährt. Dies sind hochwertige, nicht brennbare Granulate und Dämmschäume, mit denen sich die Hohlräume vollständig ausfüllen lassen. Um das Material einzubringen, setzt der Handwerker zunächst kleinere Öffnungen ins Mauerwerk. Anschließend wird der Dämmstoff mit einer speziellen Einblasmaschine durch die Bohrungen gegeben und setzungssicher verdichtet. Nach der Maßnahme werden die Öffnungen wieder verschlossen. Auch schlecht zugängliche Stellen lassen sich mit einer Einblasdämmung füllen.

Die Kerndämmung minimiert Energieverluste spürbar. Wärme bleibt fortan im Gebäude, die Heizkosten verringern sich um bis zu 40 Prozent. Ihr Einsparpotential haben wir für Sie HIER näher dargestellt. Informationen über die von uns verwendeten Dämmstoffe erhalten Sie HIER. Selbstverständlich entsprechen Einblasdämmungen der aktuellen Energieeinsparverordnung.

Mit einer Kerndämmung…….

  • …lassen sich bis zu 40 Prozent Heizkosten einsparen.
  • …verbessert sich das Raumklima.
  • …schützen Sie Ihr Haus gegen Witterungseinflüsse.
  • …verbessern Sie den Brandschutz.
  • …optimieren Sie den Schallschutz.
  • …erhöhen Sie die Oberflächentemperatur der Gebäudefassade.
  • …vermeiden Sie gefährliche Schimmelbildung.

KONTAKT

Rufen sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail

Sie möchten Ihre Immobilie wärmedämmen und sind auf der Suche nach einem Fachbetrieb in Norddeutschland. Prima, dann sind Sie bei uns genau richtig. Sie erreichen uns telefonisch unter 04284 – 92 77 68. Das nachfolgende Kontaktformular steht Ihnen auch außerhalb unserer Geschäftszeiten zur Verfügung. Wir melden uns umgehend bei Ihnen und freuen uns, wenn wir für tätig werden dürfen.

Durch das Absenden stimme ich zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an uns widerrufen. Kontaktdaten finden Sie im Impressum. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.